Medienmitteilung

 

Zürich, 1. September 2017

8. PERFORMANCE REIHE NEU-OERLIKON 2017  

zwei Tage | zwei Formate 

Am Samstag, 16. September 2017 findet zum achten Mal die PERFORMANCE REIHE NEU-OERLIKON statt. Achtzehn Künstler und Künstlerinnen aus der Schweiz, Spanien, Irland und den USA werden den Oerlikerpark für einen Tag mit Performances beleben. Am Sonntag, 17. September 2017 berichten Performancekünstler aus Madrid und Gran Canaria über ihre Arbeiten und das spanische Performancefestival Accion! MAD.

Zum 8. Mal dient der Oerlikerpark als Künstlerplattform für die Durchführung der PERFORMANCE REIHE NEU-OERLIKON unter der künstlerischen Leitung von Maricruz Peñaloza. Bei der diesjährigen Ausgabe wird der Performance-Tag am Samstag, 16. September 2017, im Oerliker Park stattfinden. Am Sonntag, 17. September 2017, werden ein Künstlergespräch sowie die Vorstellung der Festivals «Accion! MAD» vom Künstlerduo Nieves Correa & Abel Loureda aus Madrid sowie «Cuerpo a Cuerpo» von Pedro Déniz aus Gran Canaria durchgeführt.

Elf Performances werden gezeigt: Achtzehn KünstlerInnen aus Zürich, Genf, Dublin, New York, Gran Canaria und Madrid (ES) werden den Park mit Kunstaktionen beleben. Für die Kuratorin ist es ein wichtiges Anliegen, verschiedene «künstlerische Positionen» von der bildenden über die darstellende Kunst bis hin zum Tanz zu zeigen:

  •   Katherine Patiño Miranda,  Zürich / New York
  •   Dorothea Schürch, Zürich
  •   Martina-Sofie Wildberger, Genf/Zürich. Zusammen mit Tobias Bienz, Denise   Hasler  und Tanja Turpeinen
  •   Gregory Stauffer, Genf
  •   Cie. Ioannis Mandafounis, Genf. Mit Ioannis Mandafounis und Aoife McAtamney,     Dublin
  • Nieves Correa / Abel Loureda, Madrid/ Asturien ES
  •  Beltran & Déniz. Pedro Déniz, Gran Canaria & Analia Beltran i Janés, Madrid
  •  Maya Minder, Zürich
  •  Milenko Lazic, Zürich
  •   Romy Rüegger, Zürich
  • Christine Bänninger / Peti Wiskemann, Zürich

Ort: 

Oerlikerpark Neu-Oerlikon (Performance am Samstag), ACCU (Künstlergespräch am Sonntag).

Zeit: 

Samstag 16.09.2017, 11 bis ca 19.30  Uhr,  Sonntag 17.09.2017, 11.30 -14.30 Uhr

Es wird kein Eintritt verlangt und der Anlass findet bei jeder Witterung im Oerlikerpark statt. Verpflegungsmöglichkeit: Thai Food Station beim Oerlikerpark

Die Performance Reihe wird finanziell unterstützt durch:

Prohelvetia. Kanton Zürich. Fachstelle Kultur. Quartierverein Oerlikon. Ernst Göhner Stiftung, Zug . Ernst und Olga Gubler-Hablützel Stiftung. Für Pedro Déniz CANARIAS CREA.

Die 8. PERFORMANCE-REIHE NEU OERLIKON 2017 richtet sich in erster Linie an ein kunst- und kulturinteressiertes Publikum, an die Wohnbevölkerung von Oerlikon und Neu-Oerlikon, aber genauso an Gäste und Besucher aus anderen Teilen der Stadt und des Landes sowie an alle, die zufällig vorbeigehen und neugierig stehen bleiben.

Kontakt: Maricruz Peñaloza | Margrit-Rainer-Str. 12 | 8050 Zürich
mcpenaloza@icloud.com |m 076 412 47 85
www.performancereihe.wordpress.com

Facebook: http://www.facebook.com/performancereiheneuoerlikon
Instagram: performancereihenoe  / Tumblr: Performance Reihe Neu-Oerlikon

Zur PERFORMANCE REIHE NEU-OERLIKON
Die PERFORMANCE REIHE NEU-OERLIKON findet jedes Jahr im Herbst statt und wird von der in Neu-Oerlikon lebenden mexikanischen Kuratorin und Künstlerin Maricruz Peñaloza organisiert.  Der Anlass hat sich in acht Jahren nicht nur in Neu-Oerlikon als Ort der Performancekunst, sondern auch als wichtige Diskussionsplattform für Kunst in der Stadt Zürich etabliert. Bei der PERFORMANCE REIHE NEU-OERLIKON sind in den letzten 7 Jahren mehr als 60 KünstlerInnen aufgetreten.